Bushido vs. Xavier Naidoo – Zwei Künstler auf dem Prüfstand

Gepostet von

Die Mainstreammedien und ihre Vertreter aus der Gesellschaft auf dem Prüfstand

Ein rechter Ruck geht durch das Land. Xavier Naidoo- der rechte homophobe Antisemit, der Gift und Geifer spuckt, der die Bürger gegen die Regierung aufhetzt und bösartig die Qualitätsmedien angreift. Seit Tagen füllt der Künstler aus Mannheim alle einschlägigen Nachrichtenblättchen. Was ist dran an diesen Anschuldigungen, die das linksliberale Establishment und seine Vertretern offeriert? Hat der furchteinflößende und bedrohliche Xavier Naidoo tatsächlich den Verstand verloren?  Ich werde diese Behauptungen heute prüfen. Zum Vergleich ziehe ich den 2011 mit dem Integrationspreis ausgezeichneten Rapper Bushido heran, der von unserem System als Integrations-Spezialist für seine Texte gekürt, die regierungskonformen Mustertexte repräsentiert oder etwa nicht? Immerhin wurde Bushido für seine lobenswerten Vorzeige-Rapzeilen der Bambi verliehen. 

Zuerst eine prämierten Textpassage von dem Integrations-Rappers aus dem Song „Stress ohne Grund“:

Bushido

Halt die Fresse, fick die Presse, Kay, du Bastard bist jetzt vogelfrei
Du wirst in Berlin in deinen Arsch gefickt wie Wowereit
Yeah, fick die Polizei, LKA, BKA
Meine Jungs verticken Elektronik so wie Media Markt
Jeden Tag im Fadenkreuz, ich zeig dir, wie der Hase läuft
Arabisch-deutsche Sippe und ich jage euch, ihr Partyboys
Du versteckst dich, doch ich finde dich wie Google Maps
Ich verkloppe blonde Opfer so wie Olli Pocher
Ich mach Schlagzeil’n, fick deine Partei, yeah
Und ich will, dass Serkan Tören jetzt ins Gras beißt, yeah yeah
Was für Vollmacht, du Schwuchtel wirst gefoltert
Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz

Und nun die umstrittenen und massiv attackierten Verse aus Xavier Song „Marionetten“:

Xavier Naidoo

Alles nur peinlich und so was nennt sich dann Volksvertreter
Teile Eures Volks- nennt man schon Hoch, beziehungsweise Volksverräter
Alles wird vergeben, wenn Ihr einsichtig seid
Sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass Ihr einsichtig seid

Als Volks-in-die-Fresse-Treter stoßt ihr an eure Grenzen
Und etwas namens Pizzagate steht auch noch auf der Rechnung
Und bei näherer Betrachtung steigert sich doch das Entsetzen
Wenn ich so ein’n in die Finger krieg’, dann reiß’ ich ihn in Fetzen

Ganz offensichtlich genießt hier Bushido einen Araber,-bzw. Moslem-Bonus oder wie wäre sonst die Reaktion der Qualitätsmedien auf die harmlosen Texte von Naidoo zu werten? Bushido darf „die Presse ficken“, darf „deinen Arsch und de Polizei ficken“, Bushido darf Deutsche verprügeln, „die Partei der Politiker ficken“, er darf Homosexuelle foltern und Personen den Tod wünschen, er darf „Claudia Roth erschießen“ und bekommt dafür den INTEGRATIONSPREIS? 
An der pigmentierten Hautfarbe kann diese ungleiche Behandlung diesmal nicht liegen, denn mit einem Schoko-Stich können beide Herren dienen. Wieso also wird bei dem einen ein Aufstand zelebriert, während der eine Narrenfreiheit genießt? Sind einige Menschen unter der Merkeljunta etwa gleicher als andere? Das wäre aber eine Katastrophe, da eine Demokratie und ihre sie repräsentierende Staatsgewalt gleiche Rechte für alle Menschen gewähren sollte. Ist an Xavier Naidoos Texten vielleicht doch ein Funken Wahrheit verborgen und man attackiert ihn aus diesem Grund?

Mit Material von KD Knakki Deluxe – Volker Bellendorf

Die Schlüsselkindblog Redaktion

 

9 Kommentare

  1. nanu das Bild ist weg ?
    ohne Bild fehlt was….
    immer von Allem und Allen distanzieren in MerkeldEUtschLand
    so gehts
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/hakenkreuz-zum-zweck-der-aufklc3a4rung.gif
    oder so
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/hausrecht.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/02/distanzierung.gif?w=960
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/journalismus-keine-propaganda.gif
    Wenn ihr bei eurem eigenen Bild hilfe braucht – es wäre mir eine Ehre 🙂
    jetzt ist ein anderes Bild da, aber so schnell kann ich meinen Kommentar nicht ändern.
    jesses, jetzt fehlen auch noch die Kommentare dazu
    macht nichts die 3 Richtigen können ihn verstehen.

    Gefällt mir

  2. Der Vergleich ist etwas unglücklich. Bushido ist bekennender AFD-Wähler und setzt sich für die Rechte der Palästinenser ein. Seit er eine umstrittene Landkarte veröffentlichte wird er massiv von den Staatsorganen unter verschiedenen Vorwänden verfolgt und ist bei den Medien nicht mehr gelitten.

    Gefällt mir

    1. Danke für die Info. Das wertet den Vergleich sogar noch auf. Xavier Naidoo hat sich nämlich NICHT zur AfD bekannt, wird Bushido aber trotzdem vorgezogen, was die Angriffe angeht. Dass Bushido die gesamten CDU-Politiker als „verdammte Bastarde“ betitelte, scheint Medien + Volk auch gleichgültig zu sein?

      Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s