Wie der NDR mit einem hübschen Gesicht deutsche oder auch russische Verbrecher besonders herausstellt, aber muslimische Vergewaltiger oder Mörder, z.B, Asylforderer aus Syrien, verleugnet

Posted by

Der NDR hat am Freitag in seiner Sendung “NDR Aktuell” (21.45 Uhr) über drei Mörder berichtet, in einem Fall über einen potenziellen. Die Informationen über die Identitäten der Täter fallen dabei sehr unterschiedlich aus, aber jedes Mal politisch korrekt, also so, wie es die Journalisten-Büttel, hier Ellen Frauenknecht, als richtige und deshalb parteiische Berichterstattung gelernt und internalisiert haben:

1. Fall: Eine 27-jährige Frau wird in Hannovers Südstadt erstochen, drei Tage später ein 23-Jähriger im Osten der Stadt.

Beschreibung des Täters im Bericht:
– ein und derselbe Täter
– der Täter (Passantin)
– eine Person / diese Person (3x)
– der Tatverdächtige bezüglich des Verbrechens vom Dienstag
– der 25-Jährige (3x)
– der richtige Mann

2. Fall: Anschlag auf den Bus des BVB (Borussia Dortmund).

Beschreibung des Täters im Bericht:
– ein Deutsch-Russe
– Sergej W. (2x)
– der 28-Jährige
– der Beschuldigte (Bundesstaatsanwaltschaft)
– jemand

3. Fall: Mord an einem französischen Polizisten am 20.04.2017

Beschreibung des Täters im Bericht:
– ein 39-jähriger Franzose

Fall 1: Der Täter stammt aus Syrien, seine Nationalität und sein Name werden verschwiegen.

Fall 2: Der Täter wird namentlich genannt (Vorname und Initiale des Nachnamens) und als Deutsch-Russe beschrieben. Die deutsche Staats- und/oder Volkszugehörigkeit wird nicht verschwiegen, sondern herausgestellt.

Fall 3: Der Täter wird als Franzose vorgestellt. Sein richtiger Name wird aber verschwiegen, er lautet Karim Cheurfi. Das ist eher kein französischer Name. Der mit langem Vorstrafenregister bekannte „Franzose“ ist vermutlich keiner oder nur Besitzer der französischen Staatsbürgerschaft. Annehmen darf man einen (islamischen) Staatsbürger, der aus einem Maghreb-Staat eingewandert ist.

Insgesamt und zusammenfassend scheint dem NDR daran zu liegen, deutsche und/oder russische Verbrecher als solche kenntlich zu machen und besonders herauszustellen.

Solche mit islamischen und/oder außereuropäischem islamischen Hintergrund sollen aber anonym behandelt werden, Einzelheiten wie Herkunft oder Name werden hier ganz im Gegensatz zu dem Deutsch-Russen bewusst verschwiegen oder verfremdet („Franzose“).

Quelle: pi-news.net

Pi-News: Wir haben nichts anderes erwartet. Aber man kann es nicht oft genug aufzeigen.

 


 

3 comments

  1. Die Identität muslimischer Räuber, Brandschatzer, Sozialhilfeerschleicher – also Betrüger, Vergewaltiger und Mörder darf offenbar auf Anordnung von oben, d.h. vordergründig von Merkel, de Misere und dem Maas-losen, bewußt nicht genannt werden. Das läßt zumindest für mich, nur einen Schluß zu, die Polit-Mafia in Germanistan wird von den Scheichs, Paschas, Kalifen, Imamen, Mullahs usw. geschmiert. Anders läßt sich deren rückgratlose verkommene und schleimige Unterwürfigkeit gegenüber dieser „Bereicherer“ nicht erklären.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s