Paris: Islamistisches Attentat tötet am Abend Polizeibeamten – mehrere Verletzte

Gepostet von

Der Sozialist François Hollande, französischer Staatspräsident, spricht von einem Terroranschlag

Auf dem Pariser Champs-Élysées sind am Donnerstagabend mehrere Schüsse gefallen. Mindestens ein Polizist kam dabei ums Leben, zwei weitere Beamte wurden schwer verletzt. Der französische Präsidente François Hollande spricht von Hinweisen auf einen Terroranschlag.  Die Terrororganisation IS reklamierte den Angriff bereits am Donnerstagabend für sich.

0.17 Uhr: Ermittler haben die mutmaßliche Wohnung des getöteten Angreifers durchsucht. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstagabend aus Ermittlerkreisen bestätigt. Die Durchsuchung fand im Verwaltungsbezirk Seine-et-Marne im Osten und Südosten der französischen Hauptstadt statt. Der Sprecher des Innenministeriums hatte zuvor gesagt, dass der Angreifer noch nicht endgültig identifiziert.

 

20170421_045645

Schießerei auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées

23.34 Uhr: Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ hat den Angriff auf französische Polizisten für sich reklamiert. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das IS-Sprachrohr Amaq. Bei dem Angreifer handele es sich um einen Kämpfer des ISaus Belgiennamens Abu Jussuf al-Beldschiki („Der Belgier“). Die Nachricht konnte zunächst nicht unabhängig auf ihre Echtheit überprüft werden. Sie wurde aber über die Kanäle verbreitet, über die der IS in der Vergangenheit auch ähnliche Anschläge für sich beansprucht hat

Redaktion Schlüsselkindblog

 


 

3 Kommentare

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s